Inhalt anspringen

Friends for dogs e.V.

28. August 2020

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage. Ein großes Dankeschön dafür an Kirsten und Olaf, die viel Arbeit und Zeit in den Aufbau gesteckt haben. Noch nicht alles ist perfekt, aber wir haben einen guten Start und hoffen, dass wir gemeinsam viel erreichen können.

Ein Dankeschön auch an Natalie, die uns einen Auftritt bei Instagram eingerichtet hat und betreut.

In den letzten Monaten konnten wir viele neue Unterstützer gewinnen und einige Hunde konnten in ein neues Leben starten.


In ein neues Leben starten ist dann auch das Stichwort. Wir arbeiten uns mal rückwärts vor.

Wer uns auf Facebook folgt, der weiß, dass es für zwei Fellnasen „Zuhause gefunden!“ heißt.

Hunde, die noch gar nicht auf der Suche waren. Da ist zum einen Elvis, von ihm hatten wir ja schon berichtet.

Der kleine Kerl wurde vor gut 4 Wochen operiert. Die Kosten konnten wir dank der „Herzpfötchen“ übernehmen und somit einmal mehr die finanziellen Sorgen in Spanien mindern. Jetzt soll der Kleine nach Hause fliegen und sich dort weiter erholen.


„Zuhause gefunden!“ heißt es auch für Chispa. Chispa wurde gemeinsam mit Benito abgegeben. Beide Hunde sind ganz reizend, fröhlich und aufgeschlossen.


Die Familie von Canelo, der ja jetzt Carlo heißt, ist so begeistert von ihrem Familienzuwachs, dass man sich entschlossen hat noch einem Vierbeiner ein Zuhause zu schenken. Gewünscht hatte man sich so ziemlich genau das was Chispa ist. Insofern braucht Chispa nur einige wenige Tage in der Perrera zu bleiben und wird schon bald freudig erwartet.


Dennoch sind wir auch traurig, denn Benito wird leider zurück bleiben müssen. Wir hoffen, dass auch dieser tolle Hund schnell ein liebevolles Zuhause findet.


Ein trauriger Grund führt dazu, dass auch Nicolatta ihre Reise nach Deutschland antreten wird. Die Hündin wurde mit gut einem halben Jahr vor Ort an eine Familie vermittelt. Vor ein paar Tagen hat man sie zurück gebracht. Der Bitte sie solange weiter zu betreuen ist man nicht nachgekommen. Wir haben darum gebeten die Kleine in der Pension unterzubringen.

Dort angekommen war man über den Zustand der Hündin schockiert. Sie ist damals als fröhliches Hundekind gegangen, gekommen ist eine total verängstigte Hündin, die völlig apathisch nur dasitzt.

Warum die Hündin derart verängstigt ist wissen wir nicht. Dank des Engagements einiger lieber Menschen ist es gelungen eine Pflegestelle für sie zu finden. Wir denken, dass es gut ist, wenn sie so schnell als möglich in eine liebevolle Umgebung kommt.


Die aktuelle Corona-Situation macht es leider sehr schwierig Flüge zu organisieren. Die Fluggesellschaften fliegen, wenn überhaupt, nur sehr eingeschränkt. Es war ja vorher schon schwierig, jetzt ist es eine echte Herausforderung. Da es einfacher ist von Spanien nach Deutschland und zurück zu fliegen, haben wir nachgefragt, ob es jemanden gibt, der bereit ist dies zu tun.

Dies ist leider mit zusätzlichen Kosten verbunden, aber für Elvis kam auch keine andere Möglichkeit in Frage.

Letzten Sonntag konnten wir so vier Katzen nach Deutschland holen, auch dies ein Kraftakt. Einzige Möglichkeit war die Katzen nach Eindhoven fliegen zu lassen. Ziel der Katzen war aber München, also einige hundert Kilometer entfernt. Über eine Fahrkette und die Buchung eines Fellnasentaxis konnten so die beiden Siam-Kätzchen nach München reisen.

Ursprünglich gab es im Vorfeld für beide Tiere eine Zusage aufgrund der wir sie reservieren ließen. Nach etlichen Telefonaten und langem Hin und Her, dass uns und die Helfer vor Ort beschäftigt hat, haben wir dann von der interessierten Dame jedoch leider nichts mehr gehört. Das sind dann die Dinge, die wirklich ärgerlich sind.


Wie dem auch sei, Kin und Madison sind gut angekommen und die beiden Hübschen warten nun auf einer Pflegestelle auf ein neues Zuhause.

Um das YouTube-Video zu sehen, müssen Sie zunächst in den Datenschutz-Einstellungen YouTube freigeben.

Einstellungen öffnen

Keisha und Ankara

Ebenfalls auf einer Pflegestelle warten Keisha und Ankara, zwei wunderhübsche Kampfschuser.

Beide Katzenpaare sind in der Nähe von München auf Pflegestellen.



Kostentechnisch war auch dieser Transport mit einem sehr hohen Aufwand verbunden und die Schutzgebühr wird nicht einmal die Transportkosten decken können. Dennoch sind wir sehr froh, dass wir wenigstens den vier Samtpfoten ein Ende in den kleinen Käfigen bereiten konnten.


Dies würden wir gern auch anderen Katzen ermöglichen, dazu brauchen wir aber dringend mehr Menschen, die sich bereit erklären, einem Vierbeiner ein Zuhause oder ein Zuhause auf Zeit zu geben.

Um das YouTube-Video zu sehen, müssen Sie zunächst in den Datenschutz-Einstellungen YouTube freigeben.

Einstellungen öffnen

Leider gibt es in Spanien mit Bobi einen akuten Notfall. Der kleine Rüde war anfangs auf einer Pflegestelle untergebracht. Nachdem die Dame wieder arbeiten musste, stellt sich heraus, dass Bobi nicht allein bleiben konnte. Eine Unterbringung in der Pension war ebenfalls nicht möglich, weil Bobi andere Hunde nicht mag.

Jetzt sitzt der kleine Rüde hinter Gittern und ist immer mehr von der Situation gestresst. Dass er nicht mit anderen Hunde auskommt macht die Situation natürlich sehr kompliziert.

Wir brauchen dringend ein Einzelplätzchen für den Kleinen. Er ist übrigens sehr menschenbezogen und liebt Kinder.

Um das YouTube-Video zu sehen, müssen Sie zunächst in den Datenschutz-Einstellungen YouTube freigeben.

Einstellungen öffnen

Die Bilder, die einige von euch geschickt haben, sind von Kirsten zu einem Poster zusammengestellt worden und darüber hat man sich in Spanien sehr gefreut. Vielen Dank an alle die mitgemacht haben!


Mit Start der neuen Homepage haben wir auch Aufkleber. Wer einen möchte, bitte melden.

 


Wir möchten auch nochmal darauf hinweisen, dass es noch einige Fellnasen gibt, die auf Pflegestellen auf ein neues Zuhause warten.

Salina
Nelly

Damit haben wir euch vorerst auf den aktuellen Stand gebracht.

Euch allen ein schönes Wochenende.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • Friends for Dogs
  • friends for dogs

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung